PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie kann ein B&Z Jäger einem T&B entkommen ?



kampfadler
16-06-04, 19:13
Welches Manöver soll man den fliegen, um einem hinter einem sitzenden T&B Jäger zu entkommen ?
Jetzt bitte nicht solche Antworten " es kommt darauf an ". Man hat doch , wenn man alleine fliegt KEINE reele Chance. Ich laß mich aber gerne eines besseren belehren. Ist die einzige Lösung so lange vor dem herzurollen, bis er sich verschossen hat ?

kampfadler
16-06-04, 19:13
Welches Manöver soll man den fliegen, um einem hinter einem sitzenden T&B Jäger zu entkommen ?
Jetzt bitte nicht solche Antworten " es kommt darauf an ". Man hat doch , wenn man alleine fliegt KEINE reele Chance. Ich laß mich aber gerne eines besseren belehren. Ist die einzige Lösung so lange vor dem herzurollen, bis er sich verschossen hat ?

JG53Frankyboy
16-06-04, 19:18
wegstürzen oder wegsteigen !

aber wie du selbst scon sagst, es kommt dabei auf die fähigkeiten des gegnerflugzeuges an . kenntnisse darüber waren auch in der realität damals wichtig. ABER , es gibt nicht DIE hilfe. manchmal steckt man so in der miesere das es kein entrinnen mehr gibt , dan hilft nur noch aussteigen.

btw, mit einem B&Z jäger sollte man nicht in eine knifflige situation gegen einen T&B jäger kommen, denn dann hat man meist was falsch gemacht http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Dr.Drei
16-06-04, 19:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG53Frankyboy:
btw, mit einem B&Z jäger sollte man nicht in eine knifflige situation gegen einen T&B jäger kommen, denn dann hat man meist was falsch gemacht http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif<HR></BLOCKQUOTE>

Aber oft auch nicht. Manchmal lässt es sich einfach nicht vermeiden (außer man bleibt immer feige oben).
Bsp: Du hilfst einem Freund. Schießt ihm die 6 frei, hast dann aber selber einen dran.

Es gibt ja zig Beispiele.
Jedem passiert es oft, dass er einen an der 6 hat. Siehe VOW.

Entweder dir wird geholfen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
oder du steigst ihm weg, sofern du nicht mehr wegstürzen kannst.
Die K4 hängt die La7 z.B. im Spiral Steigflug ab (Mit auto Pitch).
Kommt halt drauf an, in welcherm Flieger du drinnsitzt.
Aber in einer 190 kann man wegsteigen vergessen, außer man hat 600 oder mehr km/h. Aber dann hat man ja auch keinen an der 6 http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ich finde es gibt kein Patentrezept, sondern man muss halt schauen, wen man hinten dran hat.
Du in einer G6As gegen eine YAk3:
Der YAK steigt man einfach weg, wenn sie dir nicht zu nahe drann ist und sie nicht viel schneller ist wie du.

Wenn sie dir auf 300 bis 400 Meter nahegekommen ist, kann man nur noch andrücken, in eine Wolke fliehen, auf Hilfe hoffen, beten oder raushüpfen. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Zumindest wüsst ich nichts anderes.

II/JG26_Absinth.
Oberleutnant
http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif
"man wird nicht cool dadurch, daß man dinge tut, die cool sind, sondern indem man dinge tut, die uncool sind, dabei aber cool bleibt."

Max Goldt

Merlin_VFA34
17-06-04, 01:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Dr.Drei:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG53Frankyboy:
btw, mit einem B&Z jäger sollte man nicht in eine knifflige situation gegen einen T&B jäger kommen, denn dann hat man meist was falsch gemacht http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif<HR></BLOCKQUOTE>

Aber oft auch nicht. Manchmal lässt es sich einfach nicht vermeiden (außer man bleibt immer feige oben).
Bsp: Du hilfst einem Freund. Schießt ihm die 6 frei, hast dann aber selber einen dran.

Es gibt ja zig Beispiele.
Jedem passiert es oft, dass er einen an der 6 hat. Siehe VOW.
<HR></BLOCKQUOTE>

Man hat immer einen Fehler gemacht wenn man abgeschossen wird. Wenn man so dumm ist und nur wegen einem Freund seinen Höhenvorteil aufgibt und dann abgeschossen wir ist man es selber schuld.
Den Fehler den die meisten Leute machen ist sich immer mitten ins Getümmel stürzen und kurze Zeit später haben sie einen an der Sechs und dann wird um Hilfe gerufen. Zudem wird um Hilfe gerufen wenn es bereits zu spät ist.

Fehler
1: Du fliegst mit jemandem der tapferer ist als du!

2: Wenn du er das jedes Mal macht und du ihm noch immer hilfst dann bist du es selber schuld.

Gruss
Merlin http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

JG301_Merlin
Kapitän 3. Staffel
Jagdgeschwader 301 "Wilde Sau"

Abbuzze
17-06-04, 02:15
Klar hat man einen Fehler gemacht, man hätte von vorn herein den Kriegsdienst verweigern sollen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Spaß beiseite, solange man noch etwas Luft unterm Hintern hat ist auch wenn der andere nah dran ist nichts verloren, Ohren anlegen und mit Vollgas nach unten, klar abhängen ist nicht, soll aber auch gar nicht sein!!
Bei ner 109 schon im Sturz ca 3 sek nach oben trimmen (ist realistich- auch wenn viele das anders sehen, kann hier den Link zu nem Test mal posten)
Dann wenn man flott genug für nen Blackout ist, gibs deiner Kiste, wenn du am Blackout fliegst hilft dem TuBer auch kein besseres Kurven Physik bleibt Physik http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif im dem Moment kurz vorm kompletten Blackout seitlich wegrollen und Ausweichbewegungen machen... mit etwas glück hängt man ihn ab.. Er ist zwar immer noch irgendwo da, aber schlimmer als vorher ist es selten http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

I/JG53 Abbuzze

http://www.jg53-pikas.de/

http://mitglied.lycos.de/p123/Ani_pikasbanner_langsam.gif

KIMURA
17-06-04, 02:23
Ein Patentrezept gibt es kaum, da es wie schon oben erwähnt, auf das
Können des Verfolgers an deiner 6 ankommt. Kunstvolle Ausweichmanöver
zu fliegen zögert deinen eigenen Abschuss nur hinaus, vermindert wiederum
Deine eine Geschw. und erhöht das Risiko einer Kollision unnötig. Generell
ist wichtig erstmals Geschwindigkeit aufzubauen, d.h. für mich - Sturz und
nicht allzu steil, wenn möglich eine Parabel um dem Gegner das Vorhalten
zu erschweren. Wenn's geht, suche eine Wolkenbank und flüchte hinein. Vor
Eintritt angedeutete Bewegung in eine Richtung, in der Wolkenback
Richtungswechsel. Oft sind nach Austritt die Karten neu gemischt.

Als meine Faustformel halte ich für mich in etwa an
- bis 1942 bleib über 330km/h
- ab 1942 bleib über 380km/h
- fühle Dich unwohl ohne Höhenvorteil zum Gegner und ändere dies.


Merlin, Du hilfst niemandem der in Schwierigkeiten ist?

Kimura

Melisso
17-06-04, 02:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Merlin_VFA34:
Man hat immer einen Fehler gemacht wenn man abgeschossen wird. Wenn man so dumm ist und nur wegen einem Freund seinen Höhenvorteil aufgibt und dann abgeschossen wir ist man es selber schuld.
<HR></BLOCKQUOTE>

LOL, höt sich ja nach super Teamplay an.
Wenn also z.b. ein Staffelkamerad tiefer fliegt als du, aus welchem Grund auch immer, und angegriffen wird, sagst du dem einfach, naja, dann stirbst du halt, Pech gehabt. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif
Und das als Kapitän der 3. Staffel vom JG301 http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

http://www.flgst21.mk-onlineservice.de/Logos/UBI.gif (http://www.flgst21.mk-onlineservice.de/)

JtD
17-06-04, 02:33
Wenn man schneller ist, einfach wegfliegen.
Steigt man besser, wegsteigen.
Trifft beides nicht zu: Im flachen Sturz kann man trotzdem schneller sein als der Gegner.

Im steilen Sturz hat man mit deutschen Flugzeugen auch eine einfache Lösung gegen die Russen zur Verfügung.

Wolken.

Tiefstflug.

Rollen.

Mit einer 190A-5 gegen eine La-7 ist es meist sehr schwer, irgendwann hat er Dich. Aber mit zeitgleichen Modellen muss die FW schnell sein, dann hat man gute Chancen.

EJGr.Ost_Vader
17-06-04, 02:33
Hi!

Jo Kimura, Merlins Aussage fand ich auch befremdlich. Wenn man Höhenvorteil hat und sieht, das ein Freund Hilfe braucht, stößt man kurz runter und ärger den Verfolger. Ein guter Pilot wird dann meist ablassen, weil er weiß, das nun jemand da ist der Vorteile hat.

Wenn man allerdings runterstürzt und selber wie blöd hinter dem Gegner mannövriert, tja...

Gruß...
Vader

Ps.: Kimura, erzähl doch nicht immer allen das mit der "sicheren Höhe" http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Sonst findet man bald keinen mehr, den man von oben kommend, Motor stark gedrosselt und damit schön leise, überraschen kann http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Erzengel109
17-06-04, 03:04
Also, ich bin ja immer noch Neuling bei FB mit ein paar Wochen "Erfahrung". Seit ein paar Tagen (!) spiele ich viel online *habe Urlaub*, meine Erfahrungen sind kurz gesagt:

* 75% der Kämpfe beginnen mit einem h2h, der sehr oft in einem Frontalcrash endet, weil keiner nachgeben will
* die beste, absolut beste Lebensversicherung ist in einer LA-7 zu sitzen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/mockface.gif Sagt, was Ihr wollt, aber das Ding ist "über"!
* 95% der Spieler fliegen T&B, egal in welcher Kiste sie sitzen
* Vulcher sind in der überzahl, das gleiche gilt für Leute, die auf Flieger schiessen, die mit "gear down" und Klappen im Landeanflug sind (echt heroisch, so ein Abschuss) http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif
* 90% der Spieler sind absolute Einzelkämpfer, bittet man um Begleitschutz für den eigenen Bomber, findet sich *vielleicht* einer, der mitmacht
* "kill-stealer" sind fast alle http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

Spass machts trotzdem. Gibt's noch eine Staffel auf Pilotensuche, die nicht wie ein Kleintierzüchterverein organisiert ist? Von "Gruppenzwang" halte ich nix....

Bye!


Ich wünschte, die Leute würden aufhöen, "Standard" mit "t" am Ende zu schreiben..........

88.IAP_SOKOL
17-06-04, 03:39
Irgend ein Verblendeter Russe meinte mal, dass die Schablone im Kopf genau so gefährlich ist, wie Unvermögen.

Macht was überraschendes!

Willey
17-06-04, 03:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG53Frankyboy:
wegstürzen oder wegsteigen !<HR></BLOCKQUOTE>

Beides! Nicht oder. Wenn man anfängt, wegzusteigen, kann der Gegner einem noch ewig hinterherballern, und wenn man 10m/s mehr macht. Und was das für Auswirkungen haben kann bei den .50s und UBS sowie ShVAK, wissen wir ja http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif. Kritische Treffer auf 800m sind wirklich keine Seltenheit http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif. Daher erstmal runter mit der Kiste, schön hin- und herrollen, ein wenig hoch und runter, um's dem Gegner schwerer zu machen, was zu treffen. Aber nicht übertreiben, denn das kostet immer n bisschen E. Wenn man dann genug Abstand hat, zieht man ganz sachte hoch und steigt etwa 15-30?, je nach Maschine. Der Gegner sollte möglichst auf 180? sein, sonst schneidet er einem den Weg ab und n Geschwindigkeitsvorteil ist sofort dahin. Daher langsam in den Steigflug übergehen. Wichtig ist hier natürlich, daß man selber besser steigen kann, und im Sturz besser beschleunigt sowie die Geschwindigkeit im Steigen lange halten hann. Aber BnZ Flieger können das in der Regel. Mit ner 109 sollte das eigentlich klappen, mit 190 auch, wenn man nicht grade gegen La oder P-51 fliegt. Da hält man besser nachm Sturz die Geschwindigkeit und reißt nach ner Weile hart rum, am besten nach nem 45? Steigflug und dann Abschwung, um nicht zuviel E zu vernichten. Nachm Headon sachte hochziehen; der Gegner pullt meißt wie n Bekloppter und verballert dabei seine Energie.

Aber wie gesagt, es gibt kein Manöver für alle Fälle! Es hängt halt immer von mehreren Faktoren ab. Das einzige, was IMHO fast immer hilft, sind Rollen, Rollen und nochmals Rollen. Egal, wie lahm man die macht. Schneller ist natürlich besser. Das erschwert das Zielen einfach, seh ich immer wieder an anderen und mir selbst http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Merlin_VFA34
17-06-04, 04:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by EJGr.Ost_Vader:
Hi!

Jo Kimura, Merlins Aussage fand ich auch befremdlich. Wenn man Höhenvorteil hat und sieht, das ein Freund Hilfe braucht, stößt man kurz runter und ärger den Verfolger. Ein guter Pilot wird dann meist ablassen, weil er weiß, das nun jemand da ist der Vorteile hat.

Wenn man allerdings runterstürzt und selber wie blöd hinter dem Gegner mannövriert, tja...

Gruß...
Vader

Ps.: Kimura, erzähl doch nicht immer allen das mit der "sicheren Höhe" http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Sonst findet man bald keinen mehr, den man von oben kommend, Motor stark gedrosselt und damit schön leise, überraschen kann http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif<HR></BLOCKQUOTE>

Ich habe nicht gesagt das man nicht helfen sollte, sondern das man den Höhenvorteil/Energievorteil nicht aufgeben sollte. Alles andere endet in einem Brummkreisel in dem zwei anstatt einer Maschine abgeschossen werden.

Ach ja und das ein guter Pilot den man ärgert abbrechen wird mag ja sein aber die Welt ist voller Amateure http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>
LOL, höt sich ja nach super Teamplay an.
Wenn also z.b. ein Staffelkamerad tiefer fliegt als du, aus welchem Grund auch immer, und angegriffen wird, sagst du dem einfach, naja, dann stirbst du halt, Pech gehabt.
Und das als Kapitän der 3. Staffel vom JG301
<HR></BLOCKQUOTE>

Jemandem zu helfen hat nichts mit Teamplay zu tun wenn man dadurch die gute Position der ganzen Staffel aufgibt.

JG301_Merlin
Kapitän 3. Staffel
Jagdgeschwader 301 "Wilde Sau"

Dr.Drei
17-06-04, 04:25
[QUOTE]Originally posted by Erzengel109:
Spass machts trotzdem. Gibt's noch eine Staffel auf Pilotensuche, die nicht wie ein Kleintierzüchterverein organisiert ist? Von "Gruppenzwang" halte ich nix....

Bye![QUOTE]

Wir http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Kannstes dir ja mal gerne anschauen.
Wenn du Interesse hast melde dich einfach: ICQ282126054 Dann kann ich dir den link zu unsere halbfertigen HP geben und etc... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

II/JG26_Absinth.
Oberleutnant
http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif
"man wird nicht cool dadurch, daß man dinge tut, die cool sind, sondern indem man dinge tut, die uncool sind, dabei aber cool bleibt."

Max Goldt

Bldrk
17-06-04, 04:57
Inner 109 ne Mig3, Mustang, Trunkenbold, Lightning etc. runterziehen unter 4000m. Am besten unter 2000, dann aber selber anfangen zu Kurven und dabei immer schön Trimmen, etc. Bis 1943 kann man schön stürzen. Ansonsten immer den Gegner dorthin bringen, wo man selber überlegener ist; nicht nur untersch. Höhen, sondern auch Kampftaktiken/manöver. Kurz-&gt; erst gewinnen, dann Kämpfen. Hat man erst einen Vorteil, ist alles nur noch halb so wild. Ab 190A5 aufwärts nichtmehr mit Jäger kämpfen; höchstens überraschen. Also mit der 190A8 den Job erledigen; Bomber abschießen (den richtigen Moment abwarten/koordinieren mit Begleitschutz) und abhauen. Mit einem Gegener and er 6, einfach bis zu den eigenen Linien duch-"Rollen", gegebenfalls Stürz/-Verwirrungsversuche in Wolken und wenn er dann noch dran ist, aussteigen. Beste Lösung in deisem Fall.
In einem Zweikampf 109 vs La7 kann man die La7 zwar einigermaßen hinhalten, dass niemand einen Vorteil erringt, aber aus ist es, wenn sich eine 2te La7 mit einmischt. Dann nur noch springen. Nicht mal die eigene Flak kann da noch helfen. Ok, da gibt es noch ein schier totsicheres Manöver, das einen vor Selbstbewussein nur so strotzender Gegener in einer Russenkiste aus den Konzept bringt, aber das wäre ja blöd den heir zu posten. Ich glaube jeder entwickelt seine speziellen Lieblingstechnicken, die man nicht preisgeben will. Der Gegenr schläft nicht! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

SH-Molnija
17-06-04, 05:01
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by JG26_kama1:
Der Gegenr schläft nicht! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif
<HR></BLOCKQUOTE>

Und der Gegner ließt mit http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

http://www.sh-squadron.de/sh-banner-468x60.jpg (http://www.sh-squadron.de)

Bazoooooka
17-06-04, 06:33
kampfadler, eine ähnliche frage haben wir vor ein paar tagen mal bei uns im staffeltraining behandelt... schau dir dazu mal den track hier ( http://home.arcor.de/f.zwintzscher/abschuetteln_f4_2.trk ) an... die spit ist ist am anfang an der engen 6 der 109... die 109 drückt ihre maschine zunächst etwas nach unten, um geschwindigkeit zu machen, dann zieht sie langsam in einem spiralclimb rechts hoch und hängt die spit so endgültig ab... danach ist sie klar im vorteil und hat leichtes spiel mit der spit

___________

http://home.arcor.de/f.zwintzscher/Banner_jg77.jpg (http://www.jagdgeschwader77.de)

auch wenn alle stricke reißen - erhängen kann man sich immernoch...

I./JG77_Bazooka

a1l0e9x
17-06-04, 07:14
Solltest du in einer 190 sitzen und gegen einen Russenjäger kämpfen, dann drück nach unten weg und mach zwei Abschwünge hintereinander bei Geschwindigkeiten über 400km/h. Ist dein Verfolger ein schlechter Pilot, dann rammt er sich jetzt ungespitzt in den Boden oder zerlegt sein Holzflugzeug, kennt er seine Maschine wird er auf Höhe bleiben, aber auch dann kannst du ihm davonfliegen und außerhalb des Kampfs wieder Energie aufbauen.
In der 109 ist - wie gesagt - wegsteigen das beste Mittel.

_____________________

Servus!

I/JG68Alex
1./JG68, Säbel 5

http://corps23.duhurensohn.de/other/Signatur.gif (http://www.jagdgeschwader68.goto-my.de/frames/aktuelles/aktuell.htm)

"Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht."

JtD
17-06-04, 07:58
Ich habe auch noch ein kurzes Video: FW190A5 vs. Yak-9+P-51B. Einer ist schneller, der andere turnt besser und beide sind auf der 6, weit weg aber kommen näher...

http://mitglied.lycos.de/jaytdee/nourplane.ntrk.

Das war für mich eine der lustigsten Szenen online. Habe laut gelacht, doch als ich *lol* in den Chat eingab, fanden die anderen das nicht lustig.

BBB_Hyperion
17-06-04, 08:26
Wer der Gegner schon zu nahe ist kannste kaum noch was machen. Manchmal fallen die allerdings auch auf blöde Tricks rein. Zb bei der FW eine Spirale rolle in der horizontalen , dabei alles ausfahren nacheinander mit fahrwerk und klappen. Wichtig ist der Gegner muß schnell sein und man muß versuchen möglichst viel vertikal und horizontale Bewegung zu halten damit man kein leichtes Ziel wird.

http://www.lemsko.de/3d/ACM/bacm.html
unter barrel roll zb .
Kombination mit high yoyo geht auch, nur ist das sehr gefährlich, wenn man zu langsam wird.

BTB
17-06-04, 09:56
@Merlin : Ich kann das nicht verstehen, wenn du mit einer Staffel Höhenvorteil hast, kannst du auch die umgebung beobachten um zu sehen ob noch weiter Kontakte da sind,falls nicht kann zumindest einer runter und helfen und der andere bleibt oben, so würde ich es zumindest machen, schließlich möcht ich ja auch das mir geholfen wird.

Generell versuch ich zu sehen wie schnell er ist und drück dann gegebenfalls an, flieg ne gewisse zeit gerade aus und steige dann (kommt natürlich auf das feindl. Flugzeug an) , anonsten nutze ich wie oben schon jemand schrieb die Wolken, vorrausgesetzt es gibt keine außenansichten,sonst wird das etwas kniffligerhttp://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Mess with the best
die like the rest

Mfg Michi

Knegel
17-06-04, 12:26
Hallo,

was oft klappt, wenn der Gegner schon sehr nahe ist, solange man noch genug Geschwindigkeit hat, ist ein harter horizontaler turn am blackout, 180? Rolle und dann zur anderen Seite(-G maneuver geht meist auch). Da das T&B-Flugzeug normalerweise weniger Geschgwindigkeit verliert ist er schneller und kann auf grund des Blackouts nicht folgen, was ihn noch schneller macht. Als Resultat überschießt er und Du bist hinter ihm. Nun kannst Du versuchen ihn abzuschießen, wenn er aber seinen Fehler erkannt hat, muß man den möglichst schnellem Fluchtweg suchen. Der beste Weg ist der, bei dem der Feind am längsten kurven muß, um wieder in Deine Richtung zu fliegen. Stürze niemals zu Steil weg, weil ein Flugzeug in niedriegeren Höhen langsamer fliegt und die träge Masse deines Flugzeuges die Beschleunigung begenzt, also immer so steil wie nötig, so flach wie möglich!

In Bodennähe kann man auch schöne Maneuverkills herausholen, dazu muß man allerdings sein eigenes Flugzeug sehr gut kennen. Wenn der Feind ca. 800-1000m hinter einem sitzt, von 0-50m Höhe sehr flach langsam hochziehen, normalerweise kommt der Feind dann näher. Bei der richtigen Höhe(kommt aufs Flugzeug an), ne halbe rolle, Gas voll weg und nen Abschwung machen, so das man wirklich kanpp über dem Boden wieder Horizontal fliegt. Viele sind gierig und folgen dann, nehmen aber kein gas weg, was dann nicht mehr reicht und zum blackout und/oder zum crash führt. Wenn einer das Spiel durchschut wird er oft den Abschwung seitlich öffnen, um den crash zu vermeiden, in diesen relativ weiten Turn kannst Du aus dem Abschwung heraus einkurven, da Du durchs Gaswegnehmen und das mehr E-fressende Flugzeug langsamer bist kommst Du genau hinter ihn, bzw im 90? Winkel auf ihn rauf zu. Schießen und dann geradeaus weg, er muß nun eine 150-180? Kurve fliegen und kann Dich schlecht im Auge behalten, weil Du seine Flugbahn hinter ihm kreuzt.

Es gibt viele Möglichkeiten jemanden los zu werden, wenn ein guter Pilot dicht hinter Dir ist wirds immer schwer. Leider ist es in FB besonders schwer, weil die Rollraten alle sehr gleich sind und die Motorleistung auch nicht so wirkt wie in den meistnen anderen Sim´s.

Wegstürzen und wegklettern lohnt oft nur, wenn der Feind nicht in Schußentfernung ist, gerade beim FB DM, wo nen paar MG-Treffer oft viel Geschwindigkeit kosten!

Grüße, Knegel

Zentaurus
17-06-04, 17:30
Prima tips hier im thread, jetzt auch noch meine zwei Groschen:

bei Gegner auf naher sechs: Scissor(Scherenmanöver) und/oder eine gute massiv Speed abbauende Barrelroll (Fassrollen), in den Achsenmaschinen kann man so schön bremsen,da hält kein Roter mit, und wenn man gut ist gleich auf den überschiessenden Gegner feuern.

bei Gegner auf ferner sechs: Na ja, wie schon gesagt wurde, hängt von den Umständen ab, welches Flugzeug, Höhe, taktische Situation, Wolken da ? , Settings ?. Pauschale Ratschläge helfen da nicht. Ich fliege meistens 109er und meistens kann man mit denen schön wegsteigen und dann von oben draufhauen, wenn das nicht geht, wärs gut Hilfe zu suchen und einen Kameraden direkt anzufliegen...darum fliegt man ja unter anderem in Staffeln...
ist man aber wirklich allein und der Gegner auf der 6 hat ein besser turnendes und gleichschnelles oder schnelleres Flugzeug was auch noch gleich gut steigt,also wenn man nix in der Hand hat und sich mangels Wolken oder Settings mit Icons auch nicht verpissen kann, tja dann...twist and shout..vorbei ist's erst wenn man am Boden liegt, nicht vorher..

Grüße,
II/JG54_Zent

Wir haben noch Bedarf: KLICK aufs Sig..


http://www.martinvonelm.de/BilderIL2FB/bannerherzII.jpeg (http://groups.msn.com/IIGruppeJagdgeschwader54)

EJGr.Ost_Vader
18-06-04, 03:33
Hi!

@Erzengel
Wenn 75% Deiner Kämpfe Headons sind, dann machst Du entweder etwas beim Anflug auf dem Gegner falsch, so das er Dich bald sieht oder Du spielst auf Servern unter FR Settings.
Ich fliege fast nur auf Full Real und da ist es eigentlich meist so, das der Gegner nicht bemerkt, das was von hinten rankommt ... so geschehen da auch die meisten Kills.
Ich versuch IMMER an den Gegner so ranzukommen, das er mich nicht bemerkt. Denn was gibt es besseres als ein Ziel, was nicht mannövriert. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Haben sich beide gleichzeitig bemerkt oder der andere einem früher, muß man schnell sehen, was der jenige für ein Flugzeug hat und die Eigenschaften mit dem eignen vergleichen und dann handeln.

@Merlin
Dann hab ich Dich mißverstanden.
Ein Amateur aber wird immer relativ leicht abzuschiessen sein, weil dieser oft nur an sein Kill denkt und nicht an sein Leben.

Gruß...
Vader

a1l0e9x
18-06-04, 07:17
Also von Sachen, wie "Ausbremsen" würde ich abraten. Natürlich überschießt der Gegner dann, aber die Chance, ihn dabei abzuschießen ist verschwindend gering.
Und letztendlich hat man seine Situation dadurch nur verschlechtert, weil man seine lebenswichtige Energie aufgegeben hat und dem T&B-Jäger dann ausgeliefert ist.

_____________________

Servus!

I/JG68Alex
1./JG68, Säbel 5

http://corps23.duhurensohn.de/other/Signatur.gif (http://www.jagdgeschwader68.goto-my.de/frames/aktuelles/aktuell.htm)

"Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht."

BBB_Hyperion
18-06-04, 09:53
Umm es wurde gefragt was man machen soll , wenn der T&B Jäger schon hinter einem ist. Bei einer La7 wird es schwierig auf Bodenhöhe zu entkommen. Aber die Leute die sich halt nicht einfach mit Ctrl E aus der Situation retten wollen ,sollten sich schon was einfallen lassen. Man ist dann ohnehin schlecht dran , es sei denn andere Pilot macht Fehler kann man sich aber nicht drauf verlassen.

Dora-9
18-06-04, 09:58
Bevor man die berüchtigten Tasten &lt;Ctrl&gt; und &lt;E&gt; drückt, sollte man da nicht erst noch versuchen, ein schwierig zu treffendes Ziel zu sein ?

Es muss ja nicht zwingend ein Scharfschütze wie Hajo Marseilles im Flieger hinter einem sitzen.

http://www.i-sol.ch/secret/dora-9_sig.jpg

Knegel
18-06-04, 13:16
Hello,

Abbremsen heist ja nicht landen!!

Wie schon oben von mir beschrieben, nen bissl mehr theoretischer Vmax ist nicht viel wert, wenn das T&B Flugzeug gerade gleichschnell dicht hinter Dir sitzt.
Dann bringst überholen lassen einen enormen Engergiegewinn, auch wenn man langsamer wird, weil der Fein jetzt erst wenden muß, um wieder hinter Dich zu kommen, was auch bei ihm Energie kostet und gleichzeitig Abstand bringt.
Aber auch hinterherziehen und nen paar Löcher in ihn reinmachen klappt oft, weil er Dich ja schlecht im Auge behalten kann, und somit oft nicht optimale manouver macht.
Wenn natürlich da Flugzeug aus Glas ist(freie Cockpitsicht) oder Externals an sind, dann kann er das schon, aber wer spielt denn so?? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/51.gif

übrigens ist Abbremsen oft nen super trick in FB, weil oft nur das drauffliegende Flugzeug schaden nimmt. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

Am besten finde ich aber immernoch Abschwünge am rande des Blackouts, mit reduzierter leistung, kurz über dem Boden. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/mockface.gif
Gerade die Me109 und FW190 beschleunigen dabei nicht so sehr , so daß die Kurvenflieger auch mit verminderter Leistung keinen so engen Abschwung hinkriegen(wegen dem blackout).


Grüße, Knegel

Bldrk
18-06-04, 14:18
Altbekannt; verlässlich nur in eingespieltem Team:
das Klären wäre wohl sehr ratsam, doch Manöver in der Rotte erweisen sich als sehr übungsbedürftig und schwierig in FB.
Wenn tatsächlich entdeckt wird, dass sich einem Flugzeug in der Rotte ein Feindjäger nähert, stürzen und der freie Rottenkamerad stürzt mit Zeitverzögerung nach. Dann zieht der Verfolgte hoch/leicht hoch, dann Weiterflug in elyptischen Bahnen; das Zielen dem Feind schwer machen, doch dem Retter hinter dem Feind nicht all zu sehr.
Ok, es gibt viele Versionen davon. Schwierig wirds, wenn der Gegner auch zu zweit kommt.

http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Erzengel109
19-06-04, 03:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Dr.Drei:
Wir http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Kannstes dir ja mal gerne anschauen.
Wenn du Interesse hast melde dich einfach: ICQ282126054 Dann kann ich dir den link zu unsere halbfertigen HP geben und etc... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
<HR></BLOCKQUOTE>

hast du noch was anderes als ICQ? Ich weigere mich seit Jahren, mir einen passenden Client zu installieren....

Bye!


Ich wünschte, die Leute würden aufhöen, "Standard" mit "t" am Ende zu schreiben..........

Dr.Drei
19-06-04, 04:25
Jo:

http://www.game-portal.ch/JG26/index.htm

Wir würden uns über einen neuen Piloten freuen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Da bei uns noch einiges im Aufbau ist, weil wir noch nicht so lange an der Seite bauen ist noch nicht alles fertig.
Aber wemm du wissen willst wie wir sind, dann lese dir einfach den Punkt "Das II/JG26" unter "II/JG26"und seine Berichte durch.
Das triffts finde ich sehr genau http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

II/JG26_Absinth.
Oberleutnant
http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif
"man wird nicht cool dadurch, daß man dinge tut, die cool sind, sondern indem man dinge tut, die uncool sind, dabei aber cool bleibt."

Max Goldt

Erzengel109
19-06-04, 05:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Dr.Drei:
http://www.game-portal.ch/JG26/index.htm
<HR></BLOCKQUOTE>

in der Schweiz? Cool, da wohne ich ab 1. Juli :-)

Bis dann....


Ich wünschte, die Leute würden aufhöen, "Standard" mit "t" am Ende zu schreiben..........

Dr.Drei
19-06-04, 05:22
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Wir sind Deutsche, Österreicher, Schweizer und ein Deutsch-Rumäne http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

II/JG26_Absinth.
Oberleutnant
http://www.unet.univie.ac.at/~a9602140/il2/43.gif
"man wird nicht cool dadurch, daß man dinge tut, die cool sind, sondern indem man dinge tut, die uncool sind, dabei aber cool bleibt."

Max Goldt