PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lohnt Umstieg von IXC auf IXD2 ?



Zeffus
22-05-05, 17:59
Hallo Leute,

bin gerade von meiner 29.FF Ende Januar 1943 heimgekehrt nach Loriet und bekomme nun ein IXD2 angeboten. Die Reichweitenerhöhung ist natürlich enorm, aber die Erhöhung der Tauchzeit eigentlich auch. Lohnt der Umstieg? Wäre nett, wenn jemand seine Erfahrungen mit dem IXD2 hier mit mir teilen könnte.

Gruß
Zeffus

Zeffus
22-05-05, 17:59
Hallo Leute,

bin gerade von meiner 29.FF Ende Januar 1943 heimgekehrt nach Loriet und bekomme nun ein IXD2 angeboten. Die Reichweitenerhöhung ist natürlich enorm, aber die Erhöhung der Tauchzeit eigentlich auch. Lohnt der Umstieg? Wäre nett, wenn jemand seine Erfahrungen mit dem IXD2 hier mit mir teilen könnte.

Gruß
Zeffus

Suedwester
23-05-05, 09:42
Ich habe persönlich noch keine Erfahrungen mit diesem Boot.

Allerdings gibt es verschiedenste Bug-Meldungen zu diesem Thema. So ist das Boot beispielsweise für den Bunker in Bordeaux zu lang, d.h es steckt tatsächlich in der Wand und beim Auslaufen kommmt es im besten Fall zu Beschädigungen, im schlimmsten Fall wird es noch im Bunker zerstöt (tritt in Bergen wohl nicht auf). Außerdem gibt es Ärger beim Nachladen der extrenenen Torpedos (Grafikfehler). Auch ist das Sonar wohl jedesmal bereits beim Auslaufen zerstöt.
Das war alles Stand Patch 1.2, aber ich habe in den 1.3er Threads nix gefunden, dass das behoben wäre.
Würde also derzeit aus programmtechnischen Gründen eher abraten.
Falls jemand neuere Informationen hat...

Roli131079
23-05-05, 18:18
Das mit den Torpedos stimmt, da gibts den Bug. Kann man umgehen wenn man die externen einzeln nachläd. Ich starte mit meinem IXD2 aus St. Nazaire, da hängts nicht fest und das Sonar wird auch nicht beschädigt. Die längere Tauchzeit ist Wurscht, weil das IXer eh schon zu lang gebraucht hat um frühzeitig zu tauchen. Es hat eine höhere Reichtweite und die ist wirklich sehr bequem, vorallendingen gegen Ende des Krieges, wenn man öfter mal mit AK über weite Strecken sprintet.

Brucer
24-05-05, 07:19
hallo,

ich habe seid etwa 5 feindfahrten auch die IXD2, muss sagen ein fettes aber gutes boot. über 40 sek. tauchzeit ist verdammt schwer aber mit "Alarm" und einer fähigen Brücken-/Flakmannschaft kann so schnell nix passieren. Vorteil: Mehr Diesel und mehr Aale...Neulich habe ich es mit dem Boot sogar geschaft, einen Konvoi komplett zu verlegen.

Bei der Boot-Wahl kommt es immer auf einen selbst an. Manche spielen ewig die VII Klasse, ich freu mich aber auf alles was fetter und größer ist, auch wenn das Spiel meiner Meinung nach dadurch schwerer wird (Tauchzeit, weit entfernte Patroliengebiete etc.)

Bin jetzt Anfang 44 in St. Nazaire, keine Bugs außer dem mit den externen Torpedos...

Wer ein schweres U-Boot will kommt an IXD2 nicht vorbei

Zeffus
24-05-05, 07:34
@all:

Danke für eure Hinweise. Ich bin zur Zeit noch in Lorient stationiert. Weiß jemand, ob dort die beschriebenen Probleme (Boot beim Auslaufen beschädigt, Sonar kaputt) auch auftreten?
Oder vielleicht sollte ich mich nach St.Nazaire versetzen lassen?
Habe jetzt meine 30.FF nochmal mit dem IXC gestartet. Wurde wieder nach NF16 (Karibik) geschickt. Da bleibt einem mit Hin- und Rückfahrt spritmäßig wirklich kaum Spielraum.

Roli131079
24-05-05, 13:01
hab grad gemerkt das auch in st. nazaire das sonar am anfang zerstöt wird, allerdings total schlicht und lautlos, das boot bleibt auch nirgendswo hängen oder so, es ist einfach gleich am anfang rot. das betrifft aber eh nur das sonar, welches ich als aktive einheit eh nie benutzt habe..

Zeffus
24-05-05, 13:09
Ich meine hier schon mal gelesen zu haben, dass zwar eine Meldung kommt, es sei kaputt, dass es dann aber trotzdem funktioniert.

Adran72
24-05-05, 15:00
Hi
Ich bin Lorient stationiert und bin gerade zu meiner ersten FF mit dem IXD2 gestartet,es gab keine Probleme.
Aber eins ist seltsam ,mein IXD2 hat die gleiche Reichweite wie mein altes IXB.
http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif
Seltsam
Mein IXC hatte den erste Maschienenausbau Reichweite bei 9 Knoten ca 30.000 km

Das IXD2 selbe Ausbaustufe bei 9 Knoten ca 30.000 km

müste das IXD2 nicht bedeutend weiter kommen http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Gruss

MavTheCrow
06-05-10, 17:54
Hej zusammen auch wenns alt ist, kanns nicht lassen ...die IXD2 sollte laut werksangaben ca 31500 Sm bei 10 Knots schaffen <<<ueberwasser isst klar...http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gifso sieht auch der durchschitt der werte aus die man sonnst so findet ....

KretschmerU99
07-05-10, 13:26
Klasse Kampfboot - das IX-D2, man kommt mit Versorgern sogar nach Japan (LSH 3) . . . oder in die Karibik.
Der Bug mit den angesprochenen Sachen iszt in den meisten Großmods (die ich nur empfehlen kann) behoben:
LSH, GWX und WAC oder NYGM - die Auswahl bietet viel Abwechslung!

Fette Beute!