PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TA 152 C kommt im 1946 AddOn



VVS-Manuc
12-05-06, 18:59
http://www.simhq.com/_all/all_019f.html

Add-on: "46"

The final add-on in the IL-2 series, 46, is a door to the future. It focuses on hypothetical battles between the Soviet Union and Germany in the year 1946 where WWII still rages on. Both the VVS and Luftwaffe now have access to advanced jet and rocket fighters, revolutionary designs that only existed on the drawing board in 1945.

The player will be able to fly such incredible aircraft as the MiG-9 jet fighter, the predecessor to the famous MiG-15 that gained worldwide fame in the Korean War; the Ta-183, a jet fighter designed by Kurt Tank, the creator of the famous FW-190, and the Arado Ar-234 Blitz, the world's first operation jet bomber.

The add-on will also include a large historical map of the Kiev region, which will be useful both for the 1946 scenarios, as well as modeling the historical battles for Kiev that took place in 1941 and 1944.

Features:

Missions:

New static campaigns totaling 45+ missions
5 single missions
5 co-op missions

New Flyable Planes:

LaGG-3R
Yak-3R
La-7R
Bi-6
MiG-9
MiG-13
Yak-15
Yak-3 VK-107A
Ar-234B
He-162B
He-162C
Ta-152C
Me-262HG-II

New AI Planes:

Ta-183 (possibly flyable, if time permits)

New Maps:

Kiev

VVS-Manuc
12-05-06, 18:59
http://www.simhq.com/_all/all_019f.html

Add-on: "46"

The final add-on in the IL-2 series, 46, is a door to the future. It focuses on hypothetical battles between the Soviet Union and Germany in the year 1946 where WWII still rages on. Both the VVS and Luftwaffe now have access to advanced jet and rocket fighters, revolutionary designs that only existed on the drawing board in 1945.

The player will be able to fly such incredible aircraft as the MiG-9 jet fighter, the predecessor to the famous MiG-15 that gained worldwide fame in the Korean War; the Ta-183, a jet fighter designed by Kurt Tank, the creator of the famous FW-190, and the Arado Ar-234 Blitz, the world's first operation jet bomber.

The add-on will also include a large historical map of the Kiev region, which will be useful both for the 1946 scenarios, as well as modeling the historical battles for Kiev that took place in 1941 and 1944.

Features:

Missions:

New static campaigns totaling 45+ missions
5 single missions
5 co-op missions

New Flyable Planes:

LaGG-3R
Yak-3R
La-7R
Bi-6
MiG-9
MiG-13
Yak-15
Yak-3 VK-107A
Ar-234B
He-162B
He-162C
Ta-152C
Me-262HG-II

New AI Planes:

Ta-183 (possibly flyable, if time permits)

New Maps:

Kiev

Raptor-QPR
13-05-06, 02:05
Höt sich ja gut an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Bremspropeller
13-05-06, 03:32
Me 262HG-II http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

JG53Frankyboy
13-05-06, 03:36
sollte jetzt schon die Me262 HG II die triebwerke in den Flächenwürzeln haben oder erst die HG III ?

Raptor-QPR
13-05-06, 03:52
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by JG53Frankyboy:
sollte jetzt schon die Me262 HG II die triebwerke in den Flächenwürzeln haben oder erst die HG III ? </div></BLOCKQUOTE>

Laut google die HG III http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

http://www.luft46.com/gmart/gm262-4.jpg

der.Launebaer
13-05-06, 04:09
Das wär ja mal ne geile Kiste! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

JG53Frankyboy
13-05-06, 04:12
hab mich gerade mal durch mein wassergeschädigtes Willy MEsserschmitt Buch "gerissen" und ja, leider war es erst geplant bei der HG III die treibwerke in den wurzeln unterzubringen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

schade, das hier
http://www.dgk.org/organe/lebenslauf/arnold_gallery/pag...20262%20HG%20IIa.htm (http://www.dgk.org/organe/lebenslauf/arnold_gallery/pages/Me%20262%20HG%20IIa.htm)
wäre auch "schick" gewesen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Sowjetschreck
13-05-06, 04:20
http://www.kheichhorn.de/assets/images/rfz_7_003.jpg http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Abbuzze
13-05-06, 04:20
hübsch hübsch, aber mehr auch nicht (für mich!).

Jedes Flugzeug mal 5min antesten, dann ist der Spaß auch vorbei.

der.Launebaer
13-05-06, 04:26
Naja, die MiGs, die Arado und das Huckebein wären schon Kaufgründe für mich! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Die Volksjäger fand ich schon immer doof... wohl wegen der geringen Kraft. indiff:

Und die 262 flieg ich regelmäßig. http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

JG27_Dierk3er
13-05-06, 04:27
Naja, die Arado 234 hat da ja noch ne gewisse "Daseins-Berechtigung". Aber der Rest...? http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif

Freue mich schon auf die erste Mission, die ich mir nach dem AddOn basteln werde:
Brücke von remagen zerstöen. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif Angriff mit Ar234 und Begleitschutz Me262. Das gabs jedenfalls auch.

Für den Rest könnte man sicherlich auch mal nen Fun-server aufmachen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Oder als letzte MG im VOW3 vielleicht? Hat im VOW2 auch gut geklappt. Da konnte man sich noch rechtzeitig zum Ende hin seinen Streak versauen. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Aber ich freu mich eigentlich auch über jede neue Map. http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif
und wenn es was spassig zum fliegen dazu gibt: auch schön. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Es liegt ja an jedem selber, was er fliegt und auf welchen Servern bzw. Onlinewars er teilnimmt. Zu sagen, das ist alles Mist, jetzt flieg ich nicht mehr, halte ich für sehr beschränkt. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

JG53Frankyboy
13-05-06, 04:34
vielleicht bauen die ADW jungs ja mal ne Jet map http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

mit 109"G4" für die LW natürlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif



eine "klasse" idee finde ich die 327 zusatzskins im IL10 adon, bläht den dowload ja nur ein bisserl auf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

wie war das mal in der vergangenheit, es kommt kein Fw190A8 modell mit kurzen MK108-läufen weil dann ein download zu groß würde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif das waren noch zeiten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Bremspropeller
13-05-06, 05:04
Ta 152C http://www.ubisoft.de/smileys/plane.gif

JG52Karaya-X
13-05-06, 05:04
Ich fürchte mich vor der Yak3 mit VK-107. Das ist doch die 720km/h Yak vom Herbst '45... http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Ich seh's schon - alle d/f server werden die natürlich großzügigst erlauben und Blau kriegt noch immer keinen lausigen Jet... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Bremspropeller
13-05-06, 05:09
Du hast doch die 152C http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif


Ach ja, ich vergaß - du kannst damit ja nicht um http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

JG53Frankyboy
13-05-06, 05:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by JG52Karaya-X:
Ich fürchte mich vor der Yak3 mit VK-107. Das ist doch die 720km/h Yak vom Herbst '45... http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Ich seh's schon - alle d/f server werden die natürlich großzügigst erlauben und Blau kriegt noch immer keinen lausigen Jet... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif </div></BLOCKQUOTE>

naja im Herbst 45 war der WW2 dann doch schon vorbei............
und für die what if szenarien, eben, die Tank.

JG52Karaya-X
13-05-06, 06:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Bremspropeller:
Du hast doch die 152C http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif


Ach ja, ich vergaß - du kannst damit ja nicht um http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif </div></BLOCKQUOTE>

PÖSER PURCHE, klar kann ich mit ihr umgehen, nur bin ich kein großer Focke Fan http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Und die Ta152C wird glaube ich nicht DAS über-plane wie manche denken. Wohl eher wie ne übergewichtige Dora mit mehr Feuerkraft...

Ne FW190D10 (2x20mm, 1x30mm) oder 12 (2x13mm, 4x20mm) wäre mir lieber http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

Willey
13-05-06, 06:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by JG53Frankyboy:
vielleicht bauen die ADW jungs ja mal ne Jet map http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

mit 109"G4" für die LW natürlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif



eine "klasse" idee finde ich die 327 zusatzskins im IL10 adon, bläht den dowload ja nur ein bisserl auf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

wie war das mal in der vergangenheit, es kommt kein Fw190A8 modell mit kurzen MK108-läufen weil dann ein download zu groß würde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif das waren noch zeiten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif </div></BLOCKQUOTE>

Der Unterschied ist, daß du jetzt quasi den Traffic bezahlst... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Harras
13-05-06, 08:30
Schaut mal hier (http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/23110283/m/6821086244) (3D-Modell von Viikate, Skins von Sparty):

Die Ta-152C http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif!

http://www.simmerspaintshop.com/~viikate/Ta-152C_1.jpg
http://www.simmerspaintshop.com/~viikate/Ta-152C_2.jpg
http://www.simmerspaintshop.com/~viikate/Ta-152C_3.jpg
http://www.simmerspaintshop.com/~viikate/Ta-152C_4.jpg
http://www.simmerspaintshop.com/~viikate/Ta-152C_5.jpg

http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif Wir sind unwürdig, wir sind unwürdig! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Six_OClock_High
13-05-06, 10:40
Ich find diese "what if"-Szenarien eigentlich immer ganz witzig, dementsprechend auch die neuen Flugzeuge. Hoffentlich bekommen die die Ta-183 noch flyable. Und für neue Karten bin ich sowieso immer dankbar.

Und die HGII sieht irgendwie schon schnittig aus:

http://www.luft46.com/dsart/ds262-1.jpg


@Harras
Na, was seh ich denn da auf den Bildern. Schöner Vogel, nur das bööööööööse Zeichen auf den Leitwerken könnte einen der Mods aufmerksam machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Bremspropeller
13-05-06, 10:42
Torr-peh-doh http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif



http://www.ubisoft.de/smileys/26.gif

PraetorHonoris
13-05-06, 10:46
Naja, schnittig sieht der HG auf dem Bild zwar aus, aber sonst finde ich die Variante eher hässlich.
Und 1C hat mal wieder seine Vorliebe fürs ... äh ... "Ungewöhnliche" bewiesen. He 162 B und C. Ich find die 162 Klasse und liebe es sie zu fliegen, die B und C sehen auch schick aus. Aber was sollen die bringen? Damit meine ich nicht, dass sie nie vom Reißbrett gekommen sind, sondern dass sie bloß Veränderungen in der Flügelkonfiguration bringen.
Ob das soooo viel ausmacht, um es mit den neuen 46 Russenkisten aufzunehmen?

B: http://www.luft46.com/mmart/he162-9.jpg
C: http://www.luft46.com/mmart/he162-1.jpg

NagaSadow84
13-05-06, 14:40
He 162 B-1, C-1 und C-2 sollten jeweils auch He S 011 A Triebwerke bekommen.

I_JG78_Max
13-05-06, 15:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by PraetorHonoris:
He 162 B und C. Ich find die 162 Klasse und liebe es sie zu fliegen, die B und C sehen auch schick aus. Aber was sollen die bringen? Damit meine ich nicht, dass sie nie vom Reißbrett gekommen sind, sondern dass sie bloß Veränderungen in der Flügelkonfiguration bringen.
Ob das soooo viel ausmacht, um es mit den neuen 46 Russenkisten aufzunehmen? </div></BLOCKQUOTE>

Was das bringt? Es bringt nichts, es erspart Arbeitszeit! Für alle deutschen Modelle bis auf die Ar324 und die Ta183 sind doch schon die Cockpits vorhanden. Bei den russichen Fliegern siehts ähnlich aus. Vielleicht muss noch hier und da was angepasst werden, aber der Aufwand ein neues Cockpit zu entwerfen dürfte ungemein größer sein. Zudem sind die Informationen über das Cockpit Layout deutscher Rissbrettflieger, wohl sehr dürftig.

Daher wundert es mich nicht, dass die Ta183 eventuell nur AI sein wird. Was solls? Ich freu mich auf die Arado!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/heart.gif


Gruß,

I/JG78_Max

der.Launebaer
13-05-06, 15:43
ich meine mich an einen "Papp"-Prototypen der 183 zu erinnern und auch ein Cockpit dazu gesehen zu haben.. vielleicht ist ja doch was brauchbares vorhanden, um das entsprechende Cockpit zu basteln. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Ist die nicht sogar in irgendeinem M$-Simulator zu fliegen?

theRealAntEater
13-05-06, 17:14
Die Ta 183 gabs im "firepower" addon für CFS 3.
Das war die Fingerübung für dieselben Typen, die BOB2 gemacht haben.
Firepower war eine noch wüstere Flugzeugmischung als das AEP
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Aber wozu hat die Ta 152 einen Torpedo??
Und was ist eine He 162B und C???
Ich dachte immer ich wär ein Luftwaffologe, aber die kenne ich nicht...

Willey
13-05-06, 17:27
http://www.faqs.org/docs/air/avhe162.html

Vielleicht ja die B hier http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://base13.glasnet.ru/wol/he/162-5.gif

theRealAntEater
13-05-06, 17:41
Kommt nun drauf an, welche B wir bekommen.
Die mit dem stärkeren Hirth-Strahltriebwerk oder die in der Zeichnung, mit zwei Pulso-Strahltriebwerken.
Ich hoffe ersteres. Ich hab nie so ganz verstanden, warum das RLM so besessen von den Pulstriebwerken war. Ok, einfach zu bauen usw, aber einem normalen TL-Triebwerk ziemlich unterlegen.
Das Ding hätte nicht mal aus eigener Kraft starten können!

NagaSadow84
13-05-06, 18:02
He 162 A-0 = BMW 003 E-1
He 162 A-1 = BMW 003 E-1
He 162 A-2 = BMW 003 E-1
He 162 A-3 = BMW 003 E-1
He 162 A-6 = BMW 003 E-1
He 162 A-8 = Jumo 004 D-1
He 162 A-9 = BMW 003 R
He 162 A-10 = 2x As 014
He 162 A-11 = As 044

He 162 B-1 = He S 011 A

He 162 C-1 = He S 011 A
He 162 C-2 = He S 011 A

He 162 D-1 = -
He 162 D-2 = BMW 003 E-1

He 162 E = BMW 003 R

theRealAntEater
13-05-06, 18:13
nette liste für einen Dark Lord of the Sith

Hab ich nicht dein Grab auf Korriban ausgeräumt??
In KOTOR I mein ich...
http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Franzonto
13-05-06, 19:59
Mann, die HG III wär schon der Hammer gewesen... das Ding stellt ja sogar heutige Jäger in den Schatten was Eleganz betrifft.

Aber gut, HG II is auch gut, und die Volksjägervarianten werden auch was an Aussehen hermachen, zumindest mal mehr als die ganze Konkurrenz.

Schöne überraschungen jedenfalls was die Flyable-Liste angeht!

Und auch wennmerse net kriegen, einfach mal n paar schöne Bilder dieses geilen Supervogels:

http://alex.plumbe.de/uebr/me262hg33-box.jpg

http://alex.plumbe.de/uebr/gm262-1.jpg

Bremspropeller
14-05-06, 06:04
Kann mal jemand ein paar Worte zur Bewaffnung der 152C verlieren ?

Im Indernett sind recht widersprüchliche Aussagen...

NagaSadow84
14-05-06, 06:13
Keine Garantie...

Ta 152 C-0 = 1x MK 108, 4x MG 151/20
Ta 152 C-1 = 1x MK 108, 4x MG 151/20
Ta 152 C-2 = 1x MK 108, 4x MG 151/20
Ta 152 C-3 = 3x MK 103, 2x MG 151/20
Ta 152 C-4 = 3x MK 103, 2x MG 151/20
Ta 152 C-5 = 5x MG 151/20
Ta 152 C-6 = 5x MG 151/20
Ta 152 C-7 = 1x MK 108, 4x MG 151/20
Ta 152 C-8 = ?
Ta 152 C-9 = ?
Ta 152 C-10 = 1x MK 108, 4x MG 151/20
Ta 152 C-11 = 1x MK 108, 4x MG 151/20

theRealAntEater
14-05-06, 12:04
Dafür daß kaum ein dutzend Maschinen dieses Typs fertig wurden gabs aber einen Haufen Versionen.
Sollten die nicht schon die MG 213 Revolverkanonen bekommen?
Das Ding ist im prinzip der Vorläufer der BK27 im Eurofighter...

Willey
14-05-06, 12:27
Die Aden Kanone auch... http://en.wikipedia.org/wiki/ADEN_cannon

alfudet
14-05-06, 13:04
Siehe hier:

http://www.focke-wulf190.com/die_ta_152_2.htm

NagaSadow84
14-05-06, 13:16
Ich denke bis die die MG 213 in größeren Stückzahlen produziert worden wäre, wären Turbinenjäger bevorzugt worden. Daher wohl eher keine für Ta 152, Do 335 und was noch so bleibt.

PraetorHonoris
14-05-06, 14:28
Besteht wirklich die Chance, dass wir MG213 kriegen? Die Ta183 war m.E. doch auch "nur" mit MK 108 projektiert.

Danke übrigens für die Info NS84. Gab es wegen dem neuen Triebwerk auch weitere Änderungen an He162B/C, v.a. am Material? Wäre bei höheren Geschwindigkeiten praktisch, oder?

Aber eines ist doch sehr widersinnig. Hatte man nicht immer von 1C verlauten lassen, dass dieser und jener Flieger nicht kommt wegen unzureichenden Cockpit-Infos... (Ki45 z.B.)

NagaSadow84
14-05-06, 15:29
Das Problem mit den He 162 Versionen ist ähnlich bei vielen anderen Projekten. Jede Quelle schreibt eben was anderes.

B-1 scheint sich nur im neuen Triebwerk von der A-1 zu unterscheiden
C-1 eben ein V-Leitwerk und gepfeilte Flächen die im zweiten Drittel nach unten abgewinkelt sind
C-2 ebenfalls V-Leitwerk und negativ gepfeilte Flügel

Laut mancher Quelle handelte es sich bei B-1 um obige C-1 und C-2 sei tatsächlich C-1 gewesen. Laut wieder anderer Quelle wären die Triebwerke gleich geblieben, also BMW 003 E-1 und die obige C-1 hätte gepfeilte Flügel mit Knick, also zwei unterschiedlichen Pfeilungen bekommen

NagaSadow84
14-05-06, 15:35
Leistungsdaten habe ich übrigens noch nie irgendwo gefunden. Lediglich für einige der anderen Versionen:

A-8 mit Jumo 004 D-1 = 889km/h @ 6.000m
A-9 mit BMW 003 R = 1.010km/h @ 0m
A-10 mit 2x As 014 = 712km/h @ 0m
A-11 mit As 044 = 810km/h @ 0m
E mit BMW 003 R = 1.010 @ 0m

theRealAntEater
14-05-06, 16:42
Erstaunt doch immer wieder, daß damals eigentlich mehr Versionen auf dem Reißbrett produziert wurden als andere Flugzeuge jemals hatten.
Schade daß nur die Me 262 HG II kommt.
Es gab einen Haufen interessanter 262er:
- Version mit 6 Kanonen (je 2 Mk 103, 108 und 2 MG 151). Damit hat Bär 1-2 Abschüsse erziehlt.
- Bomberversion mit Bombenschützen im Glasbug
- Heimatschützer mit zusätzlichem Raketentriebwerk
- unbewaffneter Aufklärer
All diese Dinger sind tatsächlich geflogen und bis auf den Bomber auch im Kampfeinsatz gewesen.

der.Launebaer
14-05-06, 16:48
Naja, der Bomber wär irgendwie doof... war es doch wirklich DIE Fehleinschätzung der 262. http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

Aber die mit dem zusätzlichen Triebwerk interessiert mich! Gibt's Bilder? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

Und die HGIII ist einfach DAS Ufo! Einfach schnittig! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Willey
15-05-06, 00:51
Wenn ich 3 weitere 262 nehmen würde, in der Reihenfolge:

Die A-1/U1 (mit den 6 Kanonen)
Die HG III oder zumindest IIa, mit der schnittigen Triebwerksanordnung http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif
Den Heimantschützer http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

http://www.stormbirds.net/images_variants/me262A-1aU1_photo1.jpg
http://www.stormbirds.net/images_variants/me262A-1aU1_photo2.jpg
http://www.stormbirds.net/images_variants/me262A-1aU1_photo3.jpg
http://www.stormbirds.net/images_variants/me262A-1aU1_photo4.jpg

10tacle
15-05-06, 04:14
Pfff.... lieber die 262 Version mit 4x MG213 http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

alfudet
15-05-06, 05:56
Zur He162:

Konstruktionsvorgabe:

Geschwindigkeit 750 km/h, Triebwerk BMW 003 mit 810 kg Schub, Bewaffnung 2 Kanonen, Flugzeit in Bodennähe 20 Minuten; Gesamtgewicht 2000 kg.

Flugergebnis:

mit Triebwerk BMW 003 840 km/h in 6000 m Höhe, Flugdauer 20 Minuten in Bodennähe, 57 Minuten in 11 000m Höhe.

Auszug aus
"Jürgen Thorwald; Ernst Heinkel, Ein stürmisches Leben, Ausgabe 1977"

Franzonto
16-05-06, 11:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Willey:
Wenn ich 3 weitere 262 nehmen würde, in der Reihenfolge:

Die A-1/U1 (mit den 6 Kanonen)
Die HG III oder zumindest IIa, mit der schnittigen Triebwerksanordnung http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif
Den Heimantschützer http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif
</div></BLOCKQUOTE>

Meine Güte das sieht ja bös aus! Man möcht meinen die frisst 5 B-17 zum Frühstück... Möge man uns mit einer schönen Variante bescheren!

Maverik-JG4
16-05-06, 16:14
Ne Natter, eimal hoch, Raketen wech und runter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif das ist flugspaß http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

JG53Frankyboy
17-05-06, 05:59
Luthier news
http://rrgstudios.com/EN_01_01_News.shtml

mögliche X-4 Luft-Luft Rakete..............

mir persönlich wäre eine Fw190F-9/Panzerblitz II lieber......... schliesslich gabs auch 1946 sovietische panzer die man angreifen kann, in deren "what if" scenario http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

theRealAntEater
17-05-06, 06:09
Die X-4 haben die schon vor Urzeiten mal aus Spaß gemacht bei Maddox. Da gabs auch 1-2 screenshots von.
Jetzt kommt sie halt rein.

Sturmvogel0815
17-05-06, 09:14
Sorry Friends - ich begreif etwas nich so ganz und hoffe, dass mir jemand ein bisschen Nachhilfeunterricht geben kann.

Hab nun schon des öfteren gelesen, dass hier einige nach der Ta 152 C fragen. Wenn ich mir unseren Sim so ansehe, haben wir doch auch die Ta 152 H - Laut dem, was ich so in Erfahrung bekommen hab, sind dass doch ganz ähnliche Flieger? Die H soll dabei noch größere Flügelspannweite haben, ansonsten änlich Bewaffnung (1x30mm, 2x20mm - Bin sie gestern mal gegen einige Liberties geflogen, haut schon ganz ordentlich rein, die Standartbewaffnung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ). Wo liegt denn nun der große Unterschied zwischen C und H?
http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

theRealAntEater
17-05-06, 09:24
Die C-Version hat einen DB 603 statt einen Jumo und ist als "normaler" Jäger für mittlere Höhen ausgelegt.
Siehe den anderen Thread (Rüstungspause 42/43) zum DB 603. Das war so ein Ding, an dem hat DB jahrelang gebastelt ohne es jemals richtig hinzukriegen.
Die H war die Höhenversion. Im Prinzip sollte die C das Standardmodell werden.
Der Kriegsverlauf und die Probleme mit dem DB 603 sorgten aber dafür, daß nur die H noch zum Einsatz kam.
Ein tolles Gerät (wenn der Motor funktioniert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif) aber ob es 1945 noch wirklich sinnvoll war, einen Propellerjäger zu entwickeln (auch bei anderem Kriegsverlauf) sei mal dahingestellt. Die H als spezialisierter Höhenjäger hat ja noch ihre Existenzberechtigung, aber der einzige Grund, um die C zu entwickeln wäre vielleicht, die existierenden Kapazitäten für Propellerjäger zu nutzen, während die Produktion auf Strahljäger umgestellt wird.
Aber rationale Entscheidungen wurden im 3. eh selten getroffen....

JG77_Roland
18-05-06, 15:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by theRealAntEater:
Die C-Version hat einen DB 603 statt einen Jumo und ist als "normaler" Jäger für mittlere Höhen ausgelegt.
Siehe den anderen Thread (Rüstungspause 42/43) zum DB 603. Das war so ein Ding, an dem hat DB jahrelang gebastelt ohne es jemals richtig hinzukriegen.
Die H war die Höhenversion. Im Prinzip sollte die C das Standardmodell werden.
Der Kriegsverlauf und die Probleme mit dem DB 603 sorgten aber dafür, daß nur die H noch zum Einsatz kam.
Ein tolles Gerät (wenn der Motor funktioniert http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif) aber ob es 1945 noch wirklich sinnvoll war, einen Propellerjäger zu entwickeln (auch bei anderem Kriegsverlauf) sei mal dahingestellt. Die H als spezialisierter Höhenjäger hat ja noch ihre Existenzberechtigung, aber der einzige Grund, um die C zu entwickeln wäre vielleicht, die existierenden Kapazitäten für Propellerjäger zu nutzen, während die Produktion auf Strahljäger umgestellt wird.
Aber rationale Entscheidungen wurden im 3. eh selten getroffen.... </div></BLOCKQUOTE>

Hm... Also ich hätte gerne mal eine Quelle für die angeblichen Probleme des DB603. Was ich immer wieder herrauslese ist das der DB603 nur in Begrenzten Stückzahlen verfügar war. Aber über bedeutende Technische Probleme kann ich nichts finden bzw. rauslesen.

Gruß

Ugly_Kid
19-05-06, 00:48
Die Annahme von der mitteleren Höhe ist laut Wolfgang Wagner u.A falsch. Es war wie H für Höhe konzipiert, nur mit dem Unterschied von DB603.

Zitat:"Allen Kriegswirren zum Trotz versuchten Tank und seine Mitarbeiter mit Hilfe des 603L einen noch leistungsfähigeren Höhenjäger zu entwicklen. Der inzwischen verbesserte Höhenmotor DB 603 L stand Mitte 1944 in einigen Exemplaren für die Ta 152 zur Verfügung"

Später:

"Die Flugzeuge der C-0-serie wiesen in Ermangelung des grossen Flügels noch teilweise den mittleren Flügel mit 19.5 qm Inhalt auf und besassen keine Druckkabine, aber eine MW-50 Anlage. Für die Ta-152C-1 stand offenbar der verbesserte Flügel mit Kraftstoffbehältern im Tragflügel-Mittelstück zur Verfügung; ausgerüstet wurde sie mit mit dem DB603L ohne Ladeluftkühler."

Das Problem mit dem 603 habe ich irgendwo gelesen und danach gerade gesucht war dass sie nicht das vorgesehene Höhenleistung brachte und noch relativ schwer war - also gegenüber Jumo brachte es noch nichts.

Das Problem ist das C-1 war nirgends in der Nähe von Serienreife und überhaupt nicht in dem endgültigen Form da. Es brachte DB603 in Luft und das war's schon - mehr steckte da bei den Protos nicht.

Wenn das im Spiel in diesem Form kommt hat man überschwere Jäger mit zu kleinem Flügel und Triebwerk die nicht die vorgesehene Leistung entspricht. Spitfirefutter für DF-Servers...

Six_OClock_High
19-05-06, 04:17
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ugly_Kid:

Das Problem mit dem 603 habe ich irgendwo gelesen und danach gerade gesucht war dass sie nicht das vorgesehene Höhenleistung brachte und noch relativ schwer war - also gegenüber Jumo brachte es noch nichts. </div></BLOCKQUOTE>


Das ist ein vielzitierter Irrglaube, denn beim Gewicht des 603 waren diverse Anbauteile miteingerechnet welche beim 213 nicht miteingerechnet waren. Diese hätten eigentlich in die Rechnung einbezogen werden müssen um einen aussagekräftigen Vergleichswert zu erhalten. Wenn man das berücksichtigt, dann war der 603 letztlich nur um ein paar Kilo (ich glaube 5,XX Kilo waren's) schwerer als der 213. Zuletzt wurde das in einer Ausgabe von Flugzeug Classic oder Klassiker der Luftfahrt behandelt. Weiß nicht mehr genau welche, auf jeden Fall wurde die Entwicklung der Langnase inkl. Motorenentwicklung beleuchtet. Wenn ich Zeit habe, dann werde ich die entsprechende Ausgabe am Wochenende mal raussuchen und u.U. den Artikel(abschnitt) hier eintippen.

theRealAntEater
19-05-06, 12:49
Erlichgesagt war das jetzt kombiniert von mir daß der 603 Probleme hatte.
Tatsache ist doch, daß kaum ein Flugzeug mit dem 603er wirklich im Fronteinsatz war, also dachte ich müßts da Probleme gegeben haben.... http://forums.ubi.com/images/smilies/1072.gif

Bremspropeller
19-05-06, 13:02
Hatte die 210/410 nicht Db603 ?

Ich weiß, diese Vögel waren nicht unbedingt das gelbe vom Ei - aber der Motor war wohl nicht ausschlaggebend. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

JG77_Roland
19-05-06, 13:15
Die Me 309 sollte DB603 bekommen ebenso war sie für die ME 410 vorgesehen. Es gab noch einige andere Projekte.
An der Verfügbarkeit der DB603 änderte sich erst Ab mitte 44 etwas als verfügt wurde das Jäger in der Produktion vorrang haben (Jägernotprogramm).
Das einzige Problem was ich kenne beim DB 603 ist das sie in zuwenig Stückzahlen gefertigt wurde.
Ob Fertigungsprobleme oder mangelnde Kapazität ursachen waren weiß ich nicht.

Technisch scheint der 603 i.o. gewesen sein.

Willey
19-05-06, 17:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Bremspropeller:
Hatte die 210/410 nicht Db603 ?

Ich weiß, diese Vögel waren nicht unbedingt das gelbe vom Ei - aber der Motor war wohl nicht ausschlaggebend. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif </div></BLOCKQUOTE>

210 müßte noch 605B haben. Die 410 hatte den 603. Die 410A mit 1750PS und die 410B mit 2000PS.

Six_OClock_High
22-05-06, 14:04
So, ich hab bezüglich des Gewichts-Irrglaubens mal nachgeschaut. Die folgende Erklärung steht sinngemäß in Flugzeug Classic Ausgabe 9/2005, dort sind auch weiterführende Quellen angegeben.

Die Focke-Konstrukteure haben den DB 603 gegenüber dem Jumo 213 immer mit 128 kg schwerer angenommen. Aber sie haben dabei schlichtweg vergessen/unterschlagen, dass beim Gewicht des 603 immer schon Luftschraube und Verkleidung miteingerechnet waren im Gegensatz zum Jumo. Wenn man das berücksichtigt und die Gewichte für Luftschraube und Verkleidung beim Jumo dazurechnet kommt man auf folgende Gewichte:

DB 603: 1644,75 kg
Jumo 213: 1642,00 kg

Die Differenz beträgt somit also nur 2,75 kg zugunsten des Jumo. Dieser Irrtum ist erst im Herbst '44 durch eine von DB vorgenommene Vergleichsmessung mit einem "hintenrum" beschafften Jumo rausgekommen. Hätte man das früher bemerkt, dann wäre die Entscheidung wohl zu Gunsten des 603 ausgefallen, aufgrund dessen zahlenmäßig höherer Verfügbarkeit.

kubanloewe
25-05-06, 15:02
hm, der Jumo213 hatte 35ltr Hubraum ähnlich wie der DB605 aber der 603 hatte 9ltr mehr nämlich 44ltr (3,7ltr/zyl.) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
nach meinen Unterlagen wog er mit Schmierstoffen je nach Modell (A,E,LA) 1040-1120kg und war bis zu 2,7m lang.

Was mich viel mehr verblüfft iss die Tatsache das aus fast 7ltr. mehr Hubraum im Vergleich zum 605 inner 109 "nur" ca. 300PS Mehrleistung rauskamen. Andererseits kommts ja wieder fast hin denn der BMW801 inner Focke hatte auch 44ltr. und 1780PS ; http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
meine aus FS2004 (http://www.kubanskiloewe.de/Filme/fs2004/ta152c.wmv)