PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gab es die Auditores wirklich?



hamm92
25-05-10, 09:27
Hi,
mal eine vllt etwas blöde Frage: In Assassin's Creed 2 trifft man ja auf sämtliche bekannte Persönlichkeiten aus dem Zeitalter der Renaissance. Ich glaube aufzählen brauch ich die wohl nicht alle. Nun wirft sich die Frage auf, ob es wirklich eine Bankiersfamile in Florenz namens "Auditore" gab. Ich will jetzt nicht wissen, ob es auch Assassinen gewesen waren, sondern nur ob es in dieser Zeit diese Familie gab. Danke schonmal für (gescheite) Antworten.

hamm92
25-05-10, 09:27
Hi,
mal eine vllt etwas blöde Frage: In Assassin's Creed 2 trifft man ja auf sämtliche bekannte Persönlichkeiten aus dem Zeitalter der Renaissance. Ich glaube aufzählen brauch ich die wohl nicht alle. Nun wirft sich die Frage auf, ob es wirklich eine Bankiersfamile in Florenz namens "Auditore" gab. Ich will jetzt nicht wissen, ob es auch Assassinen gewesen waren, sondern nur ob es in dieser Zeit diese Familie gab. Danke schonmal für (gescheite) Antworten.

Shetland96
25-05-10, 11:59
Nach meinem Wissen habe ich noch nie etwas von der Familie "Auditore" gehört und auch Wikipedia (http://www.wikipedia.de) weiß davon nichts.Tut mir Leid. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Thorox1978
25-05-10, 13:25
ne, die gab es wohl tatsächlich nicht diese familie, aber es gab die assassine, die wie ezio ihre ziele gemorchelt haben, aber wenn ich den text so über die assassine lese ham die das wohl bekifft gemacht.... ^^

hamm92
26-05-10, 04:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Thorox1978:
ne, die gab es wohl tatsächlich nicht diese familie, aber es gab die assassine, die wie ezio ihre ziele gemorchelt haben, aber wenn ich den text so über die assassine lese ham die das wohl bekifft gemacht.... ^^ </div></BLOCKQUOTE>

Dass es die Assassinen gab weiß ich auch.

Aber Danke für eure Antworten.

MeisterSam
26-05-10, 09:51
So wie Ubisoft es in AC 2 rüberbrachte, kann es sein das es die gab. Laut denen wurde ja alles über die Auditores gelöscht, als gäbe es sie nicht. Aber ich schätz mal das i-wo jmd gibt mit Auditore im Namen :P

gnarrzapp
28-05-10, 13:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Thorox1978:
ne, die gab es wohl tatsächlich nicht diese familie, aber es gab die assassine, die wie ezio ihre ziele gemorchelt haben, aber wenn ich den text so über die assassine lese ham die das wohl bekifft gemacht.... ^^ </div></BLOCKQUOTE>

Uiuiui... Da wäre ich mir nicht so sicher dass die historischen Assassinen ihre Ziele so wie Ezio "gemorchelt" haben... Und das mit dem bekifften ist auch nur ne Theorie http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Guckst du hier: http://www.geschichtsforum.de/f36/assassinen-10515/

Lg Ezio

Thorox1978
28-05-10, 14:14
assassine (http://de.wikipedia.org/wiki/Assassinen)

Link_015
02-06-10, 03:28
Doch die gabs. Da Lorenzo de Medici auch real war. Er war der Revulotionär des Bankwesens und in seinem Tagebuch stand etwas von den Auditore genauer von Ezio. Ubisoft nutzt aus das die Tagebucheinträge über Ezio aufhören als er 17 geworden ist. Aber Assassinen waren die Auditore nicht nur normale http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Bankiers

Larnak
02-06-10, 08:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Link_015:
Da Lorenzo de Medici auch real war. </div></BLOCKQUOTE>

Tolle Begründung http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Hast Du dazu irgendeine Quelle? Also zu den Dingen mit dem Tagebuch.

Den Aussagen eines bekannten zufolge, der sich mit Venedig und Co ausgezeichnet auskennt, gab es die Auditore wohl eher nicht, die Pazzi hingegen existierten z.B. ebenso wie natürlich Lorenzo wirklich.

Link_015
02-06-10, 08:44
Ich habe so etwas in der Schule gelernt.