PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Story von Heroes VI!



Ubi_Max
20-09-10, 04:16
Hallo zusammen!

Wir haben Neuigkeiten zur Story des Spiels für euch!

Viel Spaß und viele Grüße!

Might & Magic Heroes VI spielt im Jahr 564 SD*, ungefähr 400 Jahre vor Might and Magic Heroes V, zur Zeit der Finsternis des Blauen Mondes und dem Aufstieg von Kha Beleth, dem Dämonenfürst.

Ein legendärer Erzengel-General, getötet im Krieg der Ältesten, wird zu neuem Leben erweckt. Unter dem Deckmantel der Vorbereitungen gegen die bevorstehende Dämonen-Invasion plant er, seine alten Kräfte zu bergen und die Herrschaft über Ashan an sich zu reißen, während er gleichzeitig seine Todfeinde auszulöschen erstrebt.

Allerdings unterschätzt er die Macht der nur allzu menschlichen Greifen-Dynastie …

* Die aktuelle Zeitrechnung in Ashan sind JSD - die Jahre des Siebten Drachen. Es wird von dem Tag an gezählt, an dem der legendäre Prophet Sar-Elam die Erleuchtung erlangte und fortan als der Siebte Drache in die Geschichte einging. Nur wenig ist über die Zeit zuvor bekannt, doch wenn man sich die Ruinen antiker Zivilisationen ansieht, die überall in der Welt zurückgeblieben sind, wird deutlich, dass Ashan schon viele tausende von Jahre alt ist …

Die 5 Kampagnen (1 per Faktion), erzählen die Geschichten der menschlichen Helden des Heiligen Falken-Imperiums, die alle Teil derselben Familie sind. Sie sind die Söhne und Töchter des mächtigen Herzogs des Greifen-Reiches.

Sie alle beginnen in einer sehr mächtigen, aber auch sehr verantwortungsvollen Position, mit sehr komplexen und verhandlungsbedürftigen Beziehungen zu den übrigen Familienmitgliedern.

Die Helden werden nach und nach entdecken, dass irgendetwas im Imperium nicht mit rechten Dingen vor sich geht, gleichzeitig werden sie alle aber auch eine sehr persönliche Geschichte durchleben, die sehr stark mit ihrer Familie verbunden ist.

Es gibt Morde und Rache, Romanzen und Mysterien, Verbrüderungen und Anfeindungen …

- Aufbereitung
Die Geschichte ist wie eine wahre Familien-Tragödie: voll von politischen Machtspielen, Intrigen und Nacht-und-Nebel-Aktionen. Von der Aufbereitung und vom Ton her ist das Spiel sehr nah an A Song of Ice & Fire (Fantasy-Serie von George RR Martin), Rome (HBO-Serie), The Tudors (Showtime-Series), Dune (Space Opera Serie von Frank Herbert), aber auch an "klassischen" Shakespeare-Tragödien wie Hamlet, King Lear und Macbeth.

- Struktur
Die 5 Kampagnen des Spiels hängen alle miteinander zusammen, können jedoch in beliebiger Reihenfolge gespielt werden.

Jede Kampagne besteht aus 4 Maps.

Außerdem gibt es eine Prolog-Map in Form einer Art Mini-Kampagne, die den Spielern die Grundlagen des Spiels beibringt und die die Geschichte des Greifen-Herzogs vor der Geburt seiner 5 Helden erzählt.

Ubi_Max
20-09-10, 04:16
Hallo zusammen!

Wir haben Neuigkeiten zur Story des Spiels für euch!

Viel Spaß und viele Grüße!

Might & Magic Heroes VI spielt im Jahr 564 SD*, ungefähr 400 Jahre vor Might and Magic Heroes V, zur Zeit der Finsternis des Blauen Mondes und dem Aufstieg von Kha Beleth, dem Dämonenfürst.

Ein legendärer Erzengel-General, getötet im Krieg der Ältesten, wird zu neuem Leben erweckt. Unter dem Deckmantel der Vorbereitungen gegen die bevorstehende Dämonen-Invasion plant er, seine alten Kräfte zu bergen und die Herrschaft über Ashan an sich zu reißen, während er gleichzeitig seine Todfeinde auszulöschen erstrebt.

Allerdings unterschätzt er die Macht der nur allzu menschlichen Greifen-Dynastie …

* Die aktuelle Zeitrechnung in Ashan sind JSD - die Jahre des Siebten Drachen. Es wird von dem Tag an gezählt, an dem der legendäre Prophet Sar-Elam die Erleuchtung erlangte und fortan als der Siebte Drache in die Geschichte einging. Nur wenig ist über die Zeit zuvor bekannt, doch wenn man sich die Ruinen antiker Zivilisationen ansieht, die überall in der Welt zurückgeblieben sind, wird deutlich, dass Ashan schon viele tausende von Jahre alt ist …

Die 5 Kampagnen (1 per Faktion), erzählen die Geschichten der menschlichen Helden des Heiligen Falken-Imperiums, die alle Teil derselben Familie sind. Sie sind die Söhne und Töchter des mächtigen Herzogs des Greifen-Reiches.

Sie alle beginnen in einer sehr mächtigen, aber auch sehr verantwortungsvollen Position, mit sehr komplexen und verhandlungsbedürftigen Beziehungen zu den übrigen Familienmitgliedern.

Die Helden werden nach und nach entdecken, dass irgendetwas im Imperium nicht mit rechten Dingen vor sich geht, gleichzeitig werden sie alle aber auch eine sehr persönliche Geschichte durchleben, die sehr stark mit ihrer Familie verbunden ist.

Es gibt Morde und Rache, Romanzen und Mysterien, Verbrüderungen und Anfeindungen …

- Aufbereitung
Die Geschichte ist wie eine wahre Familien-Tragödie: voll von politischen Machtspielen, Intrigen und Nacht-und-Nebel-Aktionen. Von der Aufbereitung und vom Ton her ist das Spiel sehr nah an A Song of Ice & Fire (Fantasy-Serie von George RR Martin), Rome (HBO-Serie), The Tudors (Showtime-Series), Dune (Space Opera Serie von Frank Herbert), aber auch an "klassischen" Shakespeare-Tragödien wie Hamlet, King Lear und Macbeth.

- Struktur
Die 5 Kampagnen des Spiels hängen alle miteinander zusammen, können jedoch in beliebiger Reihenfolge gespielt werden.

Jede Kampagne besteht aus 4 Maps.

Außerdem gibt es eine Prolog-Map in Form einer Art Mini-Kampagne, die den Spielern die Grundlagen des Spiels beibringt und die die Geschichte des Greifen-Herzogs vor der Geburt seiner 5 Helden erzählt.