PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anno 1404 gigantisches Preis-Leistungsverhältnis



jonnykp
02-10-09, 14:28
Hallo,
mir fällt soeben auf, dass ich schon über 100 Std.
mit steigender Begeisterung Anno 1404 spiele,
und ich bin immer noch in den Missionen (Diplomat).
Also ist noch Einiges zu bewältigen,
im Zugeständnis, ich bin ein genüßlicher Langsam-Spieler,
aber dennoch, das Preis-Leistungsverhältnis zur Spieldauer
ist gigantisch,
wollte ich einfach noch Mal zum Ausdruck bringen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Gruß

jonnykp
02-10-09, 14:28
Hallo,
mir fällt soeben auf, dass ich schon über 100 Std.
mit steigender Begeisterung Anno 1404 spiele,
und ich bin immer noch in den Missionen (Diplomat).
Also ist noch Einiges zu bewältigen,
im Zugeständnis, ich bin ein genüßlicher Langsam-Spieler,
aber dennoch, das Preis-Leistungsverhältnis zur Spieldauer
ist gigantisch,
wollte ich einfach noch Mal zum Ausdruck bringen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Gruß

haep
02-10-09, 14:35
Sehe ich genauso, es gibt nur noch wenige Spiele die eine dermaßen lange Spieldauer bieten, in der man selbst nach etlichen Stunden noch neues entdecken kann.
In erster Linie sind das Rollenspiele oder einige Alleingänger wie die Total-War Reihe oder die X-Reihe (liebe ich beide sehr). http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Wenn ich mir dann ein beliebiges Actionspiel ansehe, dass ich nach ca. 10 Stunden durchgespielt habe und für das ich die gleiche Summe hinlegen muss steht das eigentlich in keinem Verhältnis.

Prunklord
02-10-09, 14:58
Ich kann nur zustimmen.
Und die Total War reihe ist richtig genial. Fast genau so gut wie Anno 1602 Mmn

Kwenkwang
02-10-09, 16:55
stimmt schon, wenn man bedenkt, vieviel Euronen das Spiel täglich kostet

Zum Beispiel hatte ich bei Sacred II knappe 11 Tage gebraucht, um die Landschaft zu erkunden bzw. das Spiel zu Ende zu spielen.
Vor einem Jahr kostete es 44 Euronen, zwei Euronen teurer als Anno 1404.

Das neue Anno spiele ich selbst knappe 180 Stunden und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.
Die Kampagne (auf Mittel), den Kurfürsten habe ich komplett durch, im Endlosspiel zwei Monumente gebaut.
Stündlich würde mich das Spiel 23 Cent kosten.

Bei dem neuen Rollenspiel namens Risen weiß ich nicht, ob ebenfalls ein solcher Langzeitspaß garantiert ist und ob das Geld in Höhe von etwa 40 Euronen gerechtfertigt ist.
Für mich ist auch die Spieltiefe wichtig und die habe ich bei Anno 1404 (da dieses mein erstes Anno ist) und bei Sacred II.

herzmut
03-10-09, 04:54
Dennoch gibt es viele Spieler, die das auch gerne so sehen würden. Aber da RD/US immer noch keinen Patch bereitstellen kann, sind andere eher frustriert.

max-doome
08-10-09, 06:52
Ich finde Anno ist ein Spiel an dem man lange Spaß haben kann da es so komplex ist und eivach nur spaß macht! http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif

Wer eine Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten!