PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gemisch / Proppitch einstellungen an der Bf109



Luzius
09-04-11, 08:21
also ich habe hier schon öfters gelesen dass man bei der bf109 auch gemisch einstellen kann.. stimmt das nun? ich habe nichts im handbuch gefunden. desweiteren frage ich mich wie den das optimale drehzahl / proppitch verhältnis einstelle.
es ist doch vom prinzip her wie beim heli der anstellwinkel der rotorblätter. je steiler der winkel desto mehr luft wird "geschaufelt" aber dafür geht die drehzahl zurück und umgekehrt.
da muss es doch dann eine bestimmt eine optimale drehzahl / proppitch einstellung geben.

Luzius
09-04-11, 08:21
also ich habe hier schon öfters gelesen dass man bei der bf109 auch gemisch einstellen kann.. stimmt das nun? ich habe nichts im handbuch gefunden. desweiteren frage ich mich wie den das optimale drehzahl / proppitch verhältnis einstelle.
es ist doch vom prinzip her wie beim heli der anstellwinkel der rotorblätter. je steiler der winkel desto mehr luft wird "geschaufelt" aber dafür geht die drehzahl zurück und umgekehrt.
da muss es doch dann eine bestimmt eine optimale drehzahl / proppitch einstellung geben.

Adler_01
09-04-11, 09:06
Die Gemischeinstellung sollte dich nicht kümmern. Zu Proppitch Einstellung hab ich nur diese Werte:

Erhöhte Kurzleistung: Drehzahl 2468 U/min
Ladedruck 1,45 ata

Kurzleistung : Drehzahl 2368 U/min
Ladedruck 1,35 ata

Erhöhte Dauerleistung: Drehzahl 2326 U/min
Ladedruck 1,30 ata

Anhand dieser Werte stellst du den Proppitch ein.