PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Türme des VII B



DSK_Hawkes
20-10-04, 08:07
http://www.silent-hunteriii.com/ss/type_VIIB_turm_1_happy_times.jpg

http://www.silent-hunteriii.com/ss/type_VIIB_turm_1_upgraded_flak.jpg

http://www.silent-hunteriii.com/ss/type_VIIB_turm_2_single_flaks.jpg

http://www.silent-hunteriii.com/ss/type_VIIB_turm_2_twin_flaks_late_war.jpg

Sehen doch ganz hübsch aus.

Seeadler
20-10-04, 08:19
Sehr schön, diesmal haben sie beim Tauchen nicht das UZO an Deck vergessen und deutsche Schnellboote scheint es auch zu geben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

U441
20-10-04, 08:29
jup sehr nice
das leicht angerostete schaut auch gut aus
stimmt schnellboote sind wo auch mitdabei

der letzte screnn
ob das uboote nochmal davon kommt?
da hatt einer schon 3 teufelseier geworfen

DSK_Hawkes
20-10-04, 08:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by U441:
jup sehr nice
das leicht angerostete schaut auch gut aus
stimmt schnellboote sind wo auch mitdabei

der letzte screnn
ob das uboote nochmal davon kommt?
da hatt einer schon 3 teufelseier geworfen <HR></BLOCKQUOTE>


Hmm ich würde mal sagen AK voraus und Heckrohr abfeuern. Schließlich ist das U-Boot noch auf Peritiefe und hat das Periskop auch ausgefahren

U441
20-10-04, 08:56
hehe

ich würd sagen "klar bei tauchretter"

auch mit ak bekommst nicht genug sicherheitsabstand zwischen den zerstöer um den heckal loszumachen

DSK_Hawkes
20-10-04, 09:50
Naja , der fährt dann mit 7 Knoten, während der Zertsöer mit 30 Knoten am Heck des U-Boot vorbei und muss dan nwenden für nen neuen Anlauf. Also ich denke damit bekommt man genug Abstand. Ist der Sicherheitsabstand nicht 250m?

DSK_Marlowe
20-10-04, 10:04
Herr Nachbar i bitt sie...

Muss denn sowas sein????

http://mitglied.lycos.de/guertler/kack.jpg


Das mag jetzt Korinthenkackerei sein, aber wenn sie schon "Die beste Ubootsimulation aller Zeiten" machen wollen...

DSK_Hawkes
20-10-04, 10:08
Lol, naja die Logos bei Sh2 waren auch scheiße.

VVS-Manuc
20-10-04, 10:21
Erklärt doch auch bitte mal den nicht so großen Experten, was an dem Abzeichen falsch ist...

REpacmanAL
20-10-04, 10:29
Des Piek-Zeichen find ich genial....!

Atlantikwolf
20-10-04, 10:37
Originally posted by DSK_Marlowe:
Herr Nachbar i bitt sie...

Muss denn sowas sein????


Und was ist nun damit? Kann da nicht viel erkennen.

Glykol02
20-10-04, 10:45
yippee! Möven in Küstennähe!
Wie das dann erst mit dem Seegetier werden wird, Wale etc...

Schöne Bilder.

Grüße,
Glykol02

DSK_Marlowe
20-10-04, 10:46
Da steht "xE" anstelle von "3x"!

D.h., die Textur ist spiegelverkehrt!

Seeadler
20-10-04, 11:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by DSK_Marlowe:
Da steht "xE" anstelle von "3x"!
D.h., die Textur ist spiegelverkehrt! <HR></BLOCKQUOTE>
...so besser? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
http://www.arcor.de/palb/alben/91/3063991/1152_3038336662343239.jpg

U441
20-10-04, 11:29
3 mal scharzer karter
war doch U-48

laut uboat.net hatten U-564,U-998,U-1221 und U-2518 auch dieses Sympol

Wie kommt das?

DSK_Marlowe
20-10-04, 11:37
Danke Seeadler http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

@U441:

Nur ein Wort:
Flottillenabzeichen

Seeadler
20-10-04, 12:00
Aber dieser komische hufeisenfömige Rettungsring, wurde der nicht auf See abgenommen?

U441
20-10-04, 12:03
DSK
in welcher Flottille waren alle 5 boote?

Trontir
20-10-04, 12:17
Sagt mal, hat man den zweiten Wintergarten wirklich getrennt vom ersten gebaut? Das muss doch unter Wasser für großen Strömungswiderstand gesorgt haben, oder war das zu vernachlässigen?

@Ubi: Die Screens sehen gut aus - macht Lust auf MEHR! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Dufte
20-10-04, 12:34
Also,erstens,wo sind die Glocken???

Zweitens,beim letzten pic dürfte das U-Boot keine Chance mehr haben,da die Wabo's querab liegen.Die beste Lage war für U-Boote,wenn die Wabo's in Längsrichtung lagen,wegen dem geringen Widerstand gegenüber den Druckwellen.

Drittens,hatten U-Boote wirklich Positionslampen?

Ship_Hunter
20-10-04, 15:08
Ja U-Boote hatten Positionslampen.

Welche Glocke? Meinst du etwa die die hinten am Flaggenmast war? Gottseidank ist die ausm Spiel raus die war nämlich an echt an so gut wie keinem U-Boot.

@Seeadler

Die Rettungsringe wurden glaube ich teilw. auch drangelassen. Größtenteils wurden sie aber abgenommen.

VVS-Manuc
20-10-04, 15:51
Wenn jetzt schon die Rettungsringe eure Kritikpunkte sind, ist das Spiel jetzt fast perfekt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

AASelle
21-10-04, 01:55
Einen Hecktorpedo aus dieser Entfernung abzuschießen bringt nichts, weil der nicht scharf sein wird, da der Sicherheitsabstand erst überwunden werden muß (300m???).....

Ansonsten fällt mir auf das die Bilder diesmal net mehr so pixilig sind. Gut!

Möwen, Bäume, Schnellboote, Rostflecken....ich bin zwar nach wie vor Skeptisch, aber die Bilder gefallen mir dennoch sehr gut!!!!

gruß
Selle http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

mueller_1
21-10-04, 05:07
Hat es diese achtere Flakplattform (Bild 55 und 56) wirklich gegeben?

Ich hab in keinem meiner Bücher derartiges gefunden, haben sich die Entwickler da nen Spass erlaubt?

gandree
21-10-04, 06:40
hi,

sind zwar keine echten fotos...

http://www.wingweb.com.tw/web-Book/PHOTO%E6%9B%B8/DLTFS/DLTFS10-1.JPG

...aber ich denke, dass man es auf dem 2. bild gut erkennen kann. Genauergesagt hatte U84 disen "extraturm".

Schepke | U3
23-10-04, 12:53
Ist euch mal aufgefallen das die Textur vor dem Turm total eignartig ausschaut und garnicht passt ... sieht aus wie ´ne Lucke oder so ... oder hab ich ´n Knick in der Optik ...

KptLt._Thomsen
23-10-04, 13:21
@ Schepke

Du Leichtmatrose, das vor dem Turm ist das gute 8,8 cm Deckgeschütz! Das ist höher als das Deck (macht auch Sinn). Da das Deck unter Wasser liegt sieht man halt nur noch die oberkante vom 8,8er und den Turm, der halt ein bischen hinter dem Deckgeschütz liegt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Seeadler
23-10-04, 13:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Schepke | U3:
Ist euch mal aufgefallen das die Textur vor dem Turm total eignartig ausschaut und garnicht passt <HR></BLOCKQUOTE>
Das sieht fast danach aus das dort zwei Polygone nicht geshaded sind. Man kann Polygonen Textureigenschaften geben wie sie ambientes Licht reflektieren/absorbieren sollen, diese zwei Polys scheinen aber die Eigenschaft 'flat' zu haben d.h. sie geben die volle Intensität des Umgebungslichts zurück und sind unglücklicher Weise so plaziert das sie ein Rechteck ergeben und wie eine Luke ausschauen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Hier mal ein Beispiel für zwei Polys mit flat-shading
http://www.arcor.de/palb/alben/91/3063991/1152_3032643138653536.jpg

KptLt._Thomsen
23-10-04, 15:28
Sorry Leude, aber ich kann beim Bild 34 keine Unregelmäßigkeit feststellen.

Was evtl. zur Klärung beiträgt:

@Schepke
Du hast "... sieht aus wie 'ne Lucke oder so..." geschrieben. Meinst du damit eine Lücke oder eine Luke?

@Seeadler
Du scheinst ja auch eine Unregelmäßigkeit erkannt zu haben. Kannst du die mir auf dem Bild mal sichtbar machen, durch ne Markierung oder sowas. Wie gesagt, ich erkenn die nicht.

Seeadler
23-10-04, 16:59
Ich gehe mal davon aus, daß diese Stelle von Schepke gemeint ist.
http://www.arcor.de/palb/alben/91/3063991/1152_3734356534383737.jpg
http://www.arcor.de/palb/alben/91/3063991/1152_3263643366633138.jpg
Inzwischen denke ich, daß an diesen Stellen einfach nur die Textur falsch gemapped ist und sie um 180 Grad gedreht werden muß, denn Licht und Schatten werden ja dargestellt. Oder generell eine falsche Textur verwendet wurde im Zuge des Recyclings von 3D Rümpfen für die verschiedenen Bootstypen.

KptLt._Thomsen
24-10-04, 01:48
Ach so, sorry. Dann hab ich mir immer die falschen Screenshots angeschaut.

Jofri
25-10-04, 01:25
Ja auch U-Boote haben wirklich Positionslampen.
Es gibt eine Zeit da ist Frieden.In der Zeit haben alle Kriegseinheiten Positionlichter zu setzen. Schließlich sollen sich doch auch unsere zivilen Einheiten an uns orientieren können. Das ist Gesetz. Wäre nur noch schon zu wissen ob man eigentlich die Lichter selber ein und aus schalten kann im Spiel.
Jofri

teltalker20012000
25-10-04, 05:50
WARSCHAU...Positionslichter auf dem U-Boot, interessante Idee, besonders für Selbstmöder. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Die Screens sehen (wie immer) sehr vielversprechend aus. Ich finde den Abstand rein optisch gar nicht so nah (bei der getauchten Aussenansicht), um einen Hecktorpedo abzufeuern, auch die WBs scheinen ausreichend entfernt zu sein, so dass kein grösserer Schaden am Boot zu erwarten waere.

Hatten Torpedos früher wirklich einen Sicherheitsabstand, bei dem sie erst scharf wurden ? Oder haben die U-Boot-Kapitaene selbst einen Sicherheitsabstand eingehalten ?

Thomsen9U
25-10-04, 07:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>WARSCHAU...Positionslichter auf dem U-Boot, interessante Idee, besonders für Selbstmöder.
<HR></BLOCKQUOTE>

Guggst Du
hier (http://www.9thflottilla.de/9u96_6.jpg)
in der Metalleinfassung hinterm Sägefischdas Glas ist ne Positionslaterne. Die hat man halt nur während der Fahrt nicht angemacht.

Am Torpedokopf ist ein kleiner Propeller, der mißt die Fahrtstrecke und macht den torpedo erst nach 300 Metern scharf. Das konnte meines Wissens (aus guten Gründen!) nicht verändert werden.

Seeadler
25-10-04, 08:30
Auf dem Foto von Thomsen9U sieht man ja diese typischen überdimensionalen Werbeplakate welche die Franzosen damals an den Häuserwänden hatten, auch teilweise heute noch.

Ich hoffe die Entwickler denken daran diese auch in die franz. Hafenszenarien einzubauen, besonders in Bordeaux und St. Nazaire was ja quasie Stadthäfen waren.

Dieses bringt mich aber noch auf eine andere Idee. Einige der damaligen beworbenen Produkte, gibt es doch bestimmt noch heute in Frankreich und das wäre die Gelegenheit für die Firmen zum geschickten "Product Placement" in einem Computerspiel, zumal Ubisoft auch noch ein französisches Unternehmen ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.

Eine Sonderedition von SHIII kommt dann auch in einer Holzkiste zusammen mit zwei Flaschen echtem franz. BYRRH, der Aperitif von der Auslaufszene im Roman "Das Boot" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

teltalker20012000
25-10-04, 08:41
Leck mich fett....da hängt echt ne Backbord-Laterne. Auf Feindfahrt haben die bestimmt die Glühbirnen rausgedreht, falls ne Kiste den Falschen Schalter umlegt ! http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Kaleu:"Fertigmachen auf ROT !"
Kiste:"Jawohl Herr Kaleu !"
Kiste legt den Schalter um, der britische Zerstöer sieht plötzlich ne rote Laterne 3 SM Voraus....
Kaleu:"Ich sagte FERTIMACHEN AUF ROT, NICHT UNS !" http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Trontir
25-10-04, 13:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Seeadler:
(...) das wäre die Gelegenheit für die Firmen zum geschickten "Product Placement" in einem Computerspiel, zumal Ubisoft auch noch ein französisches Unternehmen ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.
(...) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif <HR></BLOCKQUOTE>

Genau - das ist das Rezept für eine negativ besetzte Publicity-Kampagne! In Frankreich steht man bestimmt unheimlich darauf, die deutsche Besetzung noch einmal nachzuspielen ... Ubi könnte sich vor TV-Interviews, Radiobeiträgen und Kolumnen gar nicht retten! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

AASelle
26-10-04, 01:45
Tja der Commerz und seine irrwitzigen Auswirkungen.....

gruß
Selle http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif